< < START
NEWS
Galerie > >


Ausdrucken / Mitmachen ! ! !

PDF-Datei

Liebe Besucher, hier haben Sie die Möglichkeit sich an einem Werk zu beteiligen.
Durch das Anklicken des obigen Bildes können Sie die PDF-Datei anschauen / ausdrucken,
und mit dieser an der Aktion teilnehmen. Anleitung ist beigefügt.


(Alle Projektteilnehmer können an der geplanten Ausstellung teilnehmen)





Sonderausstellung "konkret in Thüringen"

Das Forum Konkrete Kunst in Erfurt zeigte:

Eine Auswahl von Konkreten Künstlern aus Thüringen
mit Positionen aus der Vergangenheit und Gegenwart.

Izabela Bick Baginski, Pawel Baginski, Karl Heinz Bastian, Marianne Conrad,
Ralph Eck, Horst Feiler, Uta Feiler, Rüdiger Franke, Robert Krainhöfner,
Kerstin Gnauck, Karl-Friedrich Krohn, Thomas Lindner, Goran Matošević,
Mechthild Oehler, Ulf Raecke, Thomas Schwarz, Gudrun Wiesmann, Harald Zilly

Ausstellungsdauer:
vom 8.Mai bis zum 19.Juli 2015





"24 x KUNST - WEIHNACHTEN" in M1-Kunstzone

Die Galerie "M1" in Gera zeigte:

Pellkofer-Grießhammer, Schaller, Kuhlmann, Borchard, Seidel, Koch, Protzmann,
Leyh, Henne, Voigtmann, Buskies, Oehler, Hampel, Hochstein, Kühn-Leihbecher,
Werner, Rasch, Wunderlich, Grawitter, Zech, Göpfert, Schmidt, Zamseil, Noack,
Leps, Herold, Mader, Runge, Bohlen, Lepke, Wolf-Brinckmann, Schleicher, Schulze,
Matošević, Lange, Neuber, Claußen, Güntsche

vom 28.November bis zum 14.Dezember 2014





"Die Kunst geht in die Stadt"

Das Vordemberg Gildewart - Haus und "Liebig29" Kreativzentrum in Osnabrück zeigten:

vom 28.September bis zum 02.November 2014

Unikatgrafiken von internationalen Konkreten Künstlern,
die schon in Erfurt, Darmstadt und Rehau gezeigt wurden





"Die Kunst geht in die Stadt"

Das Kunsthaus IKKP Rehau zeigte:

vom 27.September bis zum 05.November 2013

Unikatgrafiken von internationalen Konkreten Künstlern,
die schon in Erfurt und Darmstadt gezeigt wurden





"WERKSCHAU"

Die Galerie Jen Art im Kulturbahnhof Jena zeigte:

vom 01.Dezember 2012 bis zum 26.Januar 2013
Eine Werkschau aller Kulturschaffenden im Kulturbahnhof Jena





"24 x KUNST - WEIHNACHTEN" in M1-Kunstzone

Die Galerie "M1" in Gera zeigte:

Pellkofer-Grießhammer, Reichel, Koch, Kuhlmann, Borchard, Seidel, Schaller, Buskies,
Protzmann, Leyh, Henne, Voigtmann, Oehler, Zech, Hampel, Mader, Kühn-Leihbecher,
Lindner, Klos, Bohn, Wunderlich, Neubert, Runge, Grawitter, Schmidt, Werner, Stephan,
Klein, Kontak, Matošević, Krainhöfner, Pohl, Albrecht , Probst, Just, Seifarth

vom 30.November bis zum 16.Dezember 2012





"Die Kunst geht in die Stadt"

Das Institut für Neue Technische Form - Darmstadt zeigte:

vom 16.Oktober bis zum 13.November 2011

Unikatgrafiken von internationalen Konkreten Künstlern,
die schon in Erfurt gezeigt wurden





QuadrART Dornbirn

Das QuadrART in Dornbirn/Österreich zeigte:

vom 24.Februar 2011 bis zum 16.April 2011 die Ausstellung

Ansichten VI "SIMULATION"

kuratiert von: Dr Juliane Huber
Künstler: Barbara Hindahl, Jockel Heenes, Goran Matošević,Michael Witlatschil





Galerie "M1-Kunstzone"

Die Galerie "M1" in Gera zeigte

vom 28.Mai bis zum 25.07.2010
ganz ganz neue Bilder von Goran Matošević (Neue Konkrete Kunst) und anderen Gästen





Stadtwerke Jena - Pößneck

Performance mit Gästen aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Foto: Ingrid Richter

Die Stadtwerke Jena - Pößneck zeigten "Werke der Konkreten Kunst"

von Goran Matošević, vom 22.April bis zum 30.Mai 2010

Die präsentierte Ausstellung ermöglichten in
guter Zusammenarbeit und mit freundlicher Unterstützung die
Stadtwerke Jena - Pößneck und Kunsthandlung Huber & Treff






kunsthalle messmer / Nominierung für den André-Evard-Kunstpreis


Die "kunsthalle messmer" in Riegel zeigte Künstler der

Konkreten Kunst zum "2. Internationaler André-Evard-Kunstpreis"

vom 6.März 2010 bis zum 23.Mai 2010





Universitätsklinikum Jena


"KUNST IN DER MAGISTRALE"

Auf Einladung der Universitätsklinik Jena wurden zahlreiche Arbeiten aus meinem
Gesamtwerk der Konkreten Kunst vorgestellt.

Die Ausstellung war ab dem

04.März bis zum 30.April 2010
in der Magistrale des Klinikums zu sehen.





Otto Dix Stadt Gera


Arbeitsaufenthalt in der Geraer Atelierwohnung

vom 08.März 2010 bis zum 01.April 2010

Auf Einladung der Stadt Gera wurde mir die Gelegenheit gegeben, die Stadt im Kern
kennen zu lernen.

Mein Dank gilt besonders der Stadt Gera für die ausgezeichnete Betreuung sowie
meinen Freunden, Gönnern und Förderern. Auch danke ich den netten Menschen,
die mich offen und herzlich in ihren Kreis aufgenommen haben und meinen Aufenthalt
bereichert haben.






Forum Konkrete Kunst

Das Forum Konkrete Kunst in Erfurt zeigte
vom 04.Oktober 2009 bis zum 01.Februar 2010

Arbeiten von Goran Matošević

"Werkgruppe für Forum Konkrete Kunst"





"Die Kunst geht in die Stadt"

Das Forum Konkrete Kunst in Erfurt zeigte:

vom 04.Mai 2009 bis zum 23.August 2009

Unikatgrafiken von internationalen Konkreten Künstlern





Galerie pack of patches


Die Galerie pack of patches zeigte in Jena:

"wie schön wir sind"

mit Arbeiten von

Steffen Cyrus, Andrea Esswein, Joachim Graf, Grit Höhn, Sabine C. Sauermilch,
Toralf Kandera, Ralf Kopp, Goran Matošević, Franziska Rõhlig, Nadine Jacobi,
Walther-Maria Scheid, Anke Stiller, Gudrun Wiesmann, Reinhard Wand





ARTTHUER 2008 in Erfurt


Artthuer, die größte Kunstmesse in Thüringen, hatte mich eingeladen meine Arbeit der
breiten Öffentlichkeit vorzustellen.


Herzlichen Dank dem Verband Bildender Künstler Thüringen.





badisches kunstforum


Nach der Jurierung
zeigte das badische kunstforum vom 18.Oktober bis zum 6.Dezember 2008


Reproduktion

von

Frank Föckler, Heitersheim
Michael Heinrich, Ebstorf
Goran Matošević, Jena
Dietlinde Stengelin, Langenargen





Internationales Emailsymposium 2008 in Erfurt


Die Stadt Erfurt zeigte im September / Oktober 2008:

Die Schönheit der Geometrie

Die Stadt Erfurt hatte zum Internationalen Emailsymposium die Künstler
Blanka Cepková (Slowakei), Uta Feiler (Deutschland), Eva Kučerová-Landsbergrová
(Tschechien), Bernd Misgajski (Deutschland), Peter Skubic (Österreich), Andrzej
Szadkowski (Polen), Olga Podfilipska-Krysinska (Polen), Rolf Lindner (Deutschland)
und Goran Matošević (Kroatien) eingeladen.

Herzlichen Dank an die Stadt Erfurt für die Gelegenheit das Emailieren kennen zu lernen.





Lichtinstallation


Besucher in Aktion und im Gespräch über das Kunstwerk


Am Sonntag, den 06.Juli 2008 begann um 21.00 Uhr für 8 Stunden
die Lichtinstallation "BLAU - GELB - ROT" im Glashaus - Paradies Park, Jena


In Zusammenarbeit mit dem "Glashaus im Paradies e.V."
und mit der freundlichen Unterstützung von:









Kunstaktion "BLAU"


Gäste des Gesprächsforums "BLAU" beim realisieren der Kunstaktion

Die Kunstaktion, fand am 02.Februar 2008 statt.
Der Start zu "Jena. Stadt der Wissenschaft 2008"
wurde in Zusammenarbeit mit JenaKultur durchgeführt.
Ich bin gerne der Einladung gefolgt,
das Gesprächsforum mit der Kunstaktion zu unterstützen.

Mein Dank gilt JenaKultur, und allen Beteiligten, die meine
Kunstaktion ermöglicht haben.






Installation


Installation am Eingang der Freien Kunstakademie Mannheim
U3,1 in Mannheim.



Galerie

START